Katholisches Pfarramt Zell

 Familiengottesdienst mit Start Erstkommunionsweg
vom Samstag, 8. Januar


 

 

Für die 17 Erstkommunionkinder war dies ein spezieller Gottesdienst, denn an diesem Samstagabend startete offiziell ihre Vorbereitungszeit auf die Erstkommunion vom 30. April 2022.

Nach der Geschichte vom Hirten, der sein jüngstes Schaf verloren und nach einer langen Suche gesund und glücklich wieder gefunden hat, durften die Kinder ihr eigenes Schaf zum Altar bringen, wo es vom Hirten gut behütet wird. Der feierliche Gottesdienst wurde gestaltet von Marietta Ruckstuhl, Barbara Johann und Yvonne Tirinzoni der Gruppe Sonntigsfiir und von unserer Pastoralraumleiterin Anna Engel. Fünf Keyboardschülerinnen und -schüler begleiteten die Feier fehlerfrei mit stimmigen Liedern. An der Orgel spielte Lisbeth Thürig. Ein herzliches Danke für die musikalische Mitgestaltung der Keyboardschülerinnen und -schüler und für ihren Mut, in der Kirche aufzutreten. Auch ein Merci an Keyboardlehrerin Monika Schmutz, die Gruppe Sonntigsfiir für die Vorbereitung dieses speziell schönen Gottesdienstes und den Krippenfrauen für die Bereitsstellung des Hirten mit den Schafen.

Wir wünschen den Erstkommunikantinnen und Erstkommunikanten mit ihren Familien eine schöne Vorbereitungszeit auf die Erstkommunion.


Seite: