Katholisches Pfarramt Zell

 Ethiktag der 2. Sekundarschule Zell   -   Dienstag, 26.November 2019 

 

Es war ein spannender und eindrücklicher Tag, welchen wir mit den Schülerinnen und Schüler der  2. Sekundarschule am Dienstag, 26.November2019 erlebten.

 

Um 07.00 Uhr fuhren wir mit einem Car (50 Schüler/innen - 5 Begleitpersonen) von Zell nach Luzern.

 

--- Zuerst besuchten wir die GasseChuchi mit all ihren Angeboten. Hier zeigt sich die Kirche denen Menschen nahe, die am Rand stehen.

--- Als zweite Station besuchen wir die Bosnische Moschee in Emmenbrücke. Alle bekamen einen Einblick in die Religion der Moslems. Hier haben wir auch das  gemeinsame Mittagessen genossen.

--- Dann fuhren wir zum Abschluss ins Kapuzinerkloster Wesemlin. Pater Kletus Hutter führte uns durchs Kloster und stellte uns die Gemeinschaft der Kapuziner vor.

 

Ja, das war ganz ein besonderer Religionstag, welcher allen noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

DANKE an Jürg Huber, den Schulleiter für alle Vorbereitungsarbeiten. Danke den Lehrpersonen Regula Ineichen, Norbert Suppiger, Michael Bieri und der Katechetin Erika Bättig, welche uns begleitet haben.

 

Hier habe ich Ihnen ein paar Fotos vom Dienstag, 26. November: Paul Berger

 


Seite: