Katholisches Pfarramt Zell

Liebe Besucherinnen und Besucher.

Ganz herzlich willkommen auf den Seiten der katholischen Pfarrei Zell im schönen Luzerner Hinterland.

Paul Berger-Estermann, Pfarreileiter


    BESUCH DER SCHULLAGER DER ABSCHLUSSKLASSEN   /   SEKUNDARSCHULE ZELL      

                      Fotos von den drei Klassenlager  -   bei der Rubrik Fotogalerie

 


 

Bild des Tages

18.07.2018



EIN FELD VON SONNENBLUMEN




Hunderte ... ja tausende von Sonnenblumen erfreuen alle, die im Moment über den Sockipass fahren ...
... und die Familie Steinmann erfreut so viele Menschen – DANKE.

Ihren Namen verdankt die Sonnenblume übrigens der griechischen Mythologie:
Ein junges Mädchen namens Clytia hatte sich in den Sonnengott Helios verliebt, der ihre Liebe leider nicht erwiderte. Ihre Leidenschaft war so gross, dass sie die ganze Zeit damit verbrachte, ihn anzuschauen; letztendlich verwandelte
sie sich in Helianthemum, die Blume, die sich stets zur Sonne dreht.

Der lateinische Namen Helianthus setzt sich aus den griechischen Worten helios (Sonne) und anthos (Blume) zusammen.

Ich wünsche Ihnen allen einen guten und frohen Mittwoch:

Paul Berger; Pfarreileiter / Diakon



< - - - xxxxxxxx - - - > ____ < - - - xxxxxxxx - - - > ____ < - - - xxxxxxxx - - - > ____ < - - - xxxxxxxx - - - > ____ < - - - xxxxxxxx - - - > ____ < - - - xxxxxxxx - - - >



A N H A L T E N


Dann und wann

das Tempo verlangsamen,

anhalten,

in Ruhe wahrnehmen,

was um uns ist,

was schützt,

bedroht, erfreut,

fordert, fördert,

uns neu einstellen und ausrichten.


Dann und wann

das Tempo verlangsamen,

anhalten,

sich hinsetzen

und sich setzen lassen,

was sich in uns bewegt.

Unsere Strukturen wahrnehmen,

sehen, was und wie wir sind.


Dann und wann

das Tempo verlangsamen,

anhalten,

aus der Tiefe Bilder aufsteigen lassen,

dankbar sein und sehen,

was sie zeigen wollen,

wohin sie uns weisen.




Max Feigenwinter, in Leichter leben, Peter Müller (Hrsg) Eschbach, 2005




< - - - xxxxxxxx - - - > ____ < - - - xxxxxxxx - - - > ____ < - - - xxxxxxxx - - - > ____ < - - - xxxxxxxx - - - > ____ < - - - xxxxxxxx - - - > ____ < - - - xxxxxxxx - - - >